Seit kurzem gibt es wie jedes Jahr den feinen, süffigen, mit Mühlvierter Perle fein hopfig gebrauten „Winterbock“ und den dunklen Kollegen der mit einem vollmundigen, edlen Malzkörper besticht, unseren „Bösen Bock“ – einen Doppelbock mit 18,6° Stammwürze.

Zusammen mit dem „Klingeling“ das durch seine feine, hopfenherbe Note und seiner hellen Farbe nicht nur besticht sondern auch die perfekte Ergänzung zum Festtagsbraten darstellt, ein perfektes Trio vor und zu den Festtagen der Weihnachtszeit.

Wohl bekomm´s!