Unser prämiertes Wiener Lager wird offizielles „DoN´s Opern-Bier“

Veröffentlicht

In der geschichtsträchtigen Säulenhalle der Wiener Staatsoper wurde
mit 5. September vom österreichischen Cateringunternehmen DoN das „DoN´s Opern Pop-Up“ eröffnet. Die kulinarische Leitung dieser einzigartigen Location hat kein geringerer als Avantgardekoch Bernie Rieder inne.
Er ist zudem seit jeher ein Fan der handgebrauten Biere aus der Gablitzer Privatbrauerei und nahm unser Wiener Lager als „DoN´s Opern Bier“ vom Start weg ins Sortiment des Opern-Pop-Up auf – und
zwar als einziges Bier. „Zu meinen kulinarischen Kreationen wollte ich unseren Gästen auch ein ganz besonderes Bier kredenzen. Und was passt besser in die Wiener Staatsoper als ein Wiener Lager, das darüber
hinaus auch schon seit langem mein Lieblingsbier ist“, erläutert der Haubenkoch, der Philipp Ciza, DoN group Managing Director Ost, sofort von dieser Idee überzeugen konnte. „Mit dem ‚Bier des Jahres‘ der Gablitzer
Privatbrauerei möchten wir ein weiteres qualitatives Statement für die DoN group und im Speziellen für unser Opern-Pop-Up setzen“, begründet Ciza seine Entscheidung.

Markus Führer fühlt sich geehrt und ist über die neuerliche Auszeichnung seines Wiener Lagers, als „DoN´s Opern Bier“ ausgeschenkt zu werden, sehr erfreut. „Nach den Prämierungen der letzten Jahre ist die hohe Ehrung, die meine Bierkreation hier erhält, ein weiterer Höhepunkt seit der Gründung der Brauerei“. „Einen so geschulten Gaumen wie den von Bernie Rieder zu treffen und dann auch noch die Top-Profis des Gastronomie- und Cateringszene von meinen Bieren zu überzeugen, übersteigt alle Erwartungen, die man als Kleinbrauer haben kann.

Ich habe „DoN´s Opern Bier“ gleich am Eröffnungstag von DoN´s Opern Pop-Up zusammen mit Bernie Rieder und meiner Tochter Franziska genossen – serviert im Weinglas; wunderbar.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.